Meine erste große Liebe. Vom Lieben und Abschied nehmen!

Meine erste große Liebe. Vom Lieben und Abschied nehmen!

Ich hatte sehr viel Glück! Meine erste große Liebe, mein „erster, richtiger Freund“, mein „Erster“ war ein unglaublich toller Mann. Ich war 16, er war 20 – wir lernten uns bei meinem Praktikum kennen und lieben und hatten eine für mich...
Geburtstagskuchen Rezept – für kleine Hände

Geburtstagskuchen Rezept – für kleine Hände

Als ich vor einigen Tage auf Facebook ein Bild der Kindergarten-Geburtstagskuchen gepostet habe, bin ich nach dem Rezept gefragt worden. Daher gibt es heute eine Premiere auf meinem Blog. Meinen ersten Back-Post. Geburtstagskuchen Rezept für kleine Hände –...

12 von 12 – im März 2014

Bereits seit einigen Monaten freue ich mich immer auf den 12ten des Monats, weil dann viele toller Blogger beim #12von12 vom Draussen nur Kännchen mitmachen. Am 12ten des Monats werden 12 Fotos aus dem Alltag der Blogger gemacht und diese zu einem kleinen Fototagebuch...
Sind wir uns schon ausreichend „selbst bewusst“?

Sind wir uns schon ausreichend „selbst bewusst“?

Dank des TV-Tipps der lieben Christine von Mama arbeitet sah ich letzte Woche einen Beitrag im ZDF der Sendung 37 Grad mit dem Titel: Einsame Spitze – Superfrauen zwischen Kindern und Karriere. In diesem zeigt das ZDF Ausschnitte aus dem Leben von drei Frauen,...
Ich kann nicht immer nur Sonnenschein

Ich kann nicht immer nur Sonnenschein

Letzten Samstag war bei mir einfach die Luft raus. Der Liebste fuhr schon am Donnerstag zu einem Freund in die Schweiz und ich löste Abends um 22 Uhr den Babysitter ab, als ich von einer Geschäftsreise zurückkehrte. Den Freitag brachte ich noch einigermaßen gut über...

Nicht ohne meine Heriette

Ihr Name ist Heriette. Sie ist nur ein paar Jahre älter als ich. Dennoch kam sie mir, als ich sie vor 7 Jahren das erste Mal traf so viel weiser vor, als ich es war. Sie wirkte so geerdet und strahlte eine unglaubliche Ruhe auf mich aus. Als ich nach der Geburt des...
Das erste halbe Jahr des Schulkindes

Das erste halbe Jahr des Schulkindes

Ein halbes Schuljahr ist es nun schon her, dass der Bazi mit Schultüte und Ranzen bepackt glücklich und voller Tatendrang in das Klassenzimmer der 1d verschwand. Heute – 6 Monate später kann er bereits alle Buchstaben des Alphabets lesen und problemlos bis 20...
Ich hab dann mal geantwortet:

Ich hab dann mal geantwortet:

Die liebe Mama on the rocks und Lady Llynyans haben mich beide für den „Liebsten Award“ nominiert. Da Mama on the rocks die Erste war, werde ich ihre Fragen beantworten. „Das wäre ja sonst unfair“ würde mein Großer sagen (aktuell ist nämlich...
Bigdays für´s Madl – zuckersüße Schuh von Ecco

Bigdays für´s Madl – zuckersüße Schuh von Ecco

Wie einige von Euch sicherlich schon verfolgt haben, waren wir letztes Jahr eine der Testfamilien der GORE TEX Bigdays 2013. Vor ein paar Wochen haben wir das letzte Mal ein paar Schuhe erhalten – diesmal war das Madl die Glückliche und durfte die wunderschönen...
Von meinen Kindern, Sport, Spaß und Leidenschaft

Von meinen Kindern, Sport, Spaß und Leidenschaft

Wir alle lieben unsere Kinder und wollen nur das Beste für sie. Aber genau das herauszufinden – was das Beste für sie ist – ist in meinen Augen auch eine der größten Herausforderungen. Ich habe in meiner Jungend sehr viel Sport gemacht. Leistungssport. Ich habe ihn...
Geschäftsreisen – Organisation ist (fast) alles

Geschäftsreisen – Organisation ist (fast) alles

Der erste Monat im neuen Job liegt hinter mir. Bisher gab es keinen Moment, an dem ich es bereut hätte, diesen Schritt gegangen zu sein. Ich mochte meinen alten Job und auch gerade mein Team dort unglaublich gerne. Aber die Entwicklungsmöglichkeiten und der erhöhte...
Warum ich immer noch ein Kellerkind bin

Warum ich immer noch ein Kellerkind bin

Die „Schlimme Helena“ hatte vor einigen Wochen mal gefragt – und bekam von mir Antwort: Ja – Wäsche in einem 5-Personen-Haushalt. Eine Never-Ending-Story (ahhhhaaahahahahahahaha). Mein Mann und ich sprechen immer liebevoll von unserem größten...
Rollenwechsel und Vollzeit-Versuch

Rollenwechsel und Vollzeit-Versuch

Sehr lange will ich diesen Blogbeitrag schon schreiben. Aber mit dem neuen Job bin ich momentan gut ausgelastet. Da blieb bis dato nicht genug Zeit. Da aber der aktuelle Vorstoß der neuen Familienministerin Manuela Schwesig für so viel Aufsehen und Diskussion sorgt,...
Die Sache mit dem Arbeitszeugnis

Die Sache mit dem Arbeitszeugnis

In einem meiner letzten Blogbeiträge habe ich ja die Frage gestellt ob Kinder im Lebenslauf erwähnt werden sollten oder nicht. Wie erwähne ich im Arbeitszeugnis Teilzeit Beschäftigungen? In meiner kürzlich vergangenen Bewerbungsphase habe ich mich dazu entschieden...