Schon lange liebäugle ich mit der Idee meinen eigenen Podcast zu starten. Ich mag meine Stimme, ich habe viel zu erzählen und ich liebe das Medium Podcast. Bis auf den nicht unentscheidenden Faktor Zeit spricht also eigentlich nichts dagegen. Auch das Thema des Podcasts war mir schon lange klar. Ich will Geschichten erzählen von Menschen die Mut machen. Mut machen an sich zu glauben. Seinen eigenen Weg  zu gehen und auf sein Bauchgefühl zu hören.

 

Ein Podcast über Mut und Bauchgefühl

In meinem allerersten Podcast, den ihr hier hören könnt, geht es über mich und meine Geschichte. Darüber wie ich Mutter wurde, welche Wege ich beruflich und in der Betreuung meiner Kinder eingeschlagen habe.

Meine Entscheidungen entsprachen nicht immer der Norm, oder dem was von mir erwartet wurde. Aber es waren immer meine eigenen Entscheidungen. Ich denke das ist es, worauf es am Ende ankommt. Aber hört selbst:

 

Mein erster Podcast: Meine Weg als Mutter und was ich in den letzten 11 Jahren als Mutter gelernt habe:

 

 

Worum soll es in der Zukunft in meinem Podcast gehen?

Dieses Format möchte ich nun alle zwei Wochen für Euch online stellen. Allerdings soll es in der Zukunft nicht um mich und meinen Weg gehen, sondern den Weg von anderen, spannenden Frauen. Genau so, wie ich bereits hier in meinem Blog Geschichten von starken Frauen erzähle.

Ich selbst zweifel und hader so oft mit mir und meinen Entscheidungen. da tut es so gut ehrliche, mutige Geschichten zu hören. Denn sie geben einem das Gefühl nicht so allein zu sein mit all dem. Genau das ist das, was ich in Zukunft mit meinem Podcast erreichen woll.

 

Solltet ihr also auch Eure Geschichte erzählen wollen, freue  ich mich über eine Email von Euch.
Denn dieses Format soll für Euch von Euch sein!