Auf Kos kommen noch immer täglich rund 200 Flüchtlinge an. Auch jetzt, wo die See immer rauer wird, die türkischen Grenzkontrollen schärfer und die Temperaturen immer kühler. Ein Engelstransport ist dringend nötig!

Nach Ihrer Ankunft haben sie meist ein Ziel – weiter Richtung Norden und damit auch weiter Richtung kalten Temperaturen, Schnee und Regen. Für diese lange Reise sind sie meistens nicht richtig ausgestattet. Es fehlt an warmen Schuhen, Jacken, Socken und Co., damit sie auf dieser Reise eine Chance haben!

Jede Weste ist ein Schicksal ©ThomasZacharias

Jede Weste ist ein Schicksal
©ThomasZacharias

Mein lieber Freund Thomas, der auch wie Geo bereits auf KOS war, hat es sich deshalb zum Ziel gemacht noch vor Weihnachten 1.000 Winterschuhe und warme Kleidung auf die griechische Insel zu bringen.

Hier der Plan:

– Die ENGELSANWÄRTER the event staffing company stellen ihren Transporter.
– Thomas hat mit vielen wunderbaren Freunden Schuhe, warme Kleidung und Geld sammeln können
– Angenommen, sortiert und vorbereitet werden diese Spenden zusammen mit dem Verein „Kreative Hilfe für Flüchtlinge e.v.“
– Wulf Henrichs übernimmt die Zwischenlagerung mit seiner Firma Goebel & Lenze und organisiert die Verpackung auf Europaletten und die Gesamtverantwortung für den Transport nach Athen
– Mike Goldhahn organsiert mit seinem Verein Flying help e.V. den Weitertransport von Athen nach Kos und die Übergabe und Verteilung in Kooperation mit
– Peter Martin übernimmt die Warenannahme und mit unseren Freunden von Kos Solidarity / Αλληλεγγύη Κως.

Es ist alles organisiert, damit wir über Weihnachten alles erdenklich Gute getan haben, um unseren Beitrag zu leisten.

Doch wenn das Erreichte bereits toll und wunderbar ist, brauchen Thomas und seine Engel vom Engelstransport Eure Unterstützung!

Der Transport  der Engelslieferung kostet rund 2000 €. Unterstützt diesen Transport mit einer Spende.

Geht auf www.flying-help.de und helft dem Verein und damit auch Thomas weiterhin Gutes zu tun.
Thomas und auch Geo und all die aktiven Helfer leisten Wunderbares – ich bin ihnen so dankbar für das was sie tun. Vielen von uns ist dies aus familiären und privaten Gründen nicht möglich!
Doch auch wir können einen wichtigen Beitrag leisten, in dem wir diese Arbeit moralisch und finanziell unterstützen!

Spendenmöglichkeit dieser Aktion

flying help e.V.
IBAN: DE57 75061168 000 1093371

oder via paypal auf www.flying-help.de

Danke