Ich liebe das Kochen! Und das Essen! Eigentlich liebt das unsere gesamte Familie. Gemeinsam in der Küche stehen, kochen und backen. Dabei quatschen und Geschichten erzählen. Besonders am Wochenende, wenn ausreichend Zeit dafür vorhanden ist. Genau deshalb habe ich mich auch gefreut, für Euch einen Blick in das „Mama-Kochbuch“ werfen zu dürfen.

Geschrieben wurde das Kochbuch, das im CALLWEY Verlag erschienen ist von der wunderschönen Hannah Schmitz. Sie ist Autorin, Grafikerin und Food-Bloggerin mit asiatischen und rheinländischen Wurzeln und selbst Mutter von zwei Kindern.
Der Kern ihres Buches „Jedes Kind ist einzigartig. Klar. Aber nicht zu vergessen: Jedes Mama ist es auch!“ zieht sich durch alle Kapitel. Denn in ihrem Buch geht es nicht nur um die Ernährung der Kindern sondern auch darum als Mutter darauf zu achten, dass wir gut und gesund essen. Auch wenn es mal wieder schnell gehen muss.

Und auch wenn ich und meine Familie „eigentlich“ nicht mehr in die Zielgruppe Schwanger oder Mama mit Kleinkind passen, sind ihre Rezepte ganz wunderbar.

Mama Kochbuch Schwangerschaft

Das Mama-Kochbuch

Da wäre zum Beispiel das Mandelhühnchen Curry aus dem Mama-Kochbuch, das so mild, lecker und cremig ist, dass es Eltern und Kinder gleichermaßen lieben. Meine Kides haben es verschlungen, und somit steht es sicher bald wieder auf unserem Familientisch. (Da ich am Wochende mehr Zeit mit der Familie als mit dem Bloggen verbringe, habe ich hier für Euch leider kein Bild gemacht. Ausserdem war es viel zu schnell aufgegessen.)

 

Für die Familie kochen

Oder das Risotto mit Kürbis, Mascarpone und Salbei. Risotto habe ich schon oft gemacht. Auch mit Kürbis. Aber die Kombination mit Mascarpone und Salbei war hier auch für mich neu und hat dem Ganzen eine besondere Note gegeben.

Risotto mir Kürbis

 

Am Wochenende habe ich für die Kids dann eines der besonders schnellen Rezepte aus Hannahs Kochbuch ausprobiert.
Piadina mit Schinken und Mozzarella. Dazu gab es bei uns Pimentos und ein paar Nachos plus Schmand. Auch dieses Rezept fand bei den Kindern Anklang und wurde mit Begeisterung verschlungen. (Diesmal habe ich für Euch sogar ein Bild gemacht)

Piadina mit Schinken und Mozarella

Das Mama-Kochbuch ist in unterschiedliche Kapitel eingeteilt. Von der Schwangerschaft bis zum Alter von 3 Jahren findet ihr hier jede Menge Rezepte. Mit leckeren Smoothies, Salaten, Suppen, Hauptspeisen und Desserts werden hier alle Gelüste und Wünsche abgedeckt. Auch wenn wir keine Kids mehr unter drei haben und ich wohl auch nicht mehr schwanger werde, wird Hannahs Kochbuch in Zukunft einen festen Platz in unserem Schrank und ihre Kreationen auf unserem Tisch haben.

Das Mama-Kochbuch – Verlosung

Damit auch eine meiner treuen Leserinnen in den Genuss dieser leckeren Rezepte aus dem Mama-Kochbuch kommt, freue ich mich besonders, dass ich eine Ausgabe des Buches an Euch verlosen darf.

Was ihr dafür tun müsst? Kommentiert einfach unter meinem Beitrag, welches Gericht das liebste Eurer Kids ist.

Alle Kommentare, die bis zum 14. März 2016 (23.59 Uhr) eingehen, nehmen automatisch an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Den Gewinner/Die Gewinnerin werde ich per Email benachrichtigen.

Viel Glück!

 

Tolle, schnelle und gesunde Rezepte findet ihr auch unter meiner Kategorie „Familienrezepte