Das Mama-Kochbuch – für Mama & Kids – inkl. Verlosung

Ich liebe das Kochen! Und das Essen! Eigentlich liebt das unsere gesamte Familie. Gemeinsam in der Küche stehen, kochen und backen. Dabei quatschen und Geschichten erzählen. Besonders am Wochenende, wenn ausreichend Zeit dafür vorhanden ist. Genau deshalb habe ich mich auch gefreut, für Euch einen Blick in das „Mama-Kochbuch“ werfen zu dürfen.

Geschrieben wurde das Kochbuch, das im CALLWEY Verlag erschienen ist von der wunderschönen Hannah Schmitz. Sie ist Autorin, Grafikerin und Food-Bloggerin mit asiatischen und rheinländischen Wurzeln und selbst Mutter von zwei Kindern.
Der Kern ihres Buches „Jedes Kind ist einzigartig. Klar. Aber nicht zu vergessen: Jedes Mama ist es auch!“ zieht sich durch alle Kapitel. Denn in ihrem Buch geht es nicht nur um die Ernährung der Kindern sondern auch darum als Mutter darauf zu achten, dass wir gut und gesund essen. Auch wenn es mal wieder schnell gehen muss.

Und auch wenn ich und meine Familie „eigentlich“ nicht mehr in die Zielgruppe Schwanger oder Mama mit Kleinkind passen, sind ihre Rezepte ganz wunderbar.

Mama Kochbuch Schwangerschaft

Das Mama-Kochbuch

Da wäre zum Beispiel das Mandelhühnchen Curry aus dem Mama-Kochbuch, das so mild, lecker und cremig ist, dass es Eltern und Kinder gleichermaßen lieben. Meine Kides haben es verschlungen, und somit steht es sicher bald wieder auf unserem Familientisch. (Da ich am Wochende mehr Zeit mit der Familie als mit dem Bloggen verbringe, habe ich hier für Euch leider kein Bild gemacht. Ausserdem war es viel zu schnell aufgegessen.)

 

Für die Familie kochen

Oder das Risotto mit Kürbis, Mascarpone und Salbei. Risotto habe ich schon oft gemacht. Auch mit Kürbis. Aber die Kombination mit Mascarpone und Salbei war hier auch für mich neu und hat dem Ganzen eine besondere Note gegeben.

Risotto mir Kürbis

 

Am Wochenende habe ich für die Kids dann eines der besonders schnellen Rezepte aus Hannahs Kochbuch ausprobiert.
Piadina mit Schinken und Mozzarella. Dazu gab es bei uns Pimentos und ein paar Nachos plus Schmand. Auch dieses Rezept fand bei den Kindern Anklang und wurde mit Begeisterung verschlungen. (Diesmal habe ich für Euch sogar ein Bild gemacht)

Piadina mit Schinken und Mozarella

Das Mama-Kochbuch ist in unterschiedliche Kapitel eingeteilt. Von der Schwangerschaft bis zum Alter von 3 Jahren findet ihr hier jede Menge Rezepte. Mit leckeren Smoothies, Salaten, Suppen, Hauptspeisen und Desserts werden hier alle Gelüste und Wünsche abgedeckt. Auch wenn wir keine Kids mehr unter drei haben und ich wohl auch nicht mehr schwanger werde, wird Hannahs Kochbuch in Zukunft einen festen Platz in unserem Schrank und ihre Kreationen auf unserem Tisch haben.

Das Mama-Kochbuch – Verlosung

Damit auch eine meiner treuen Leserinnen in den Genuss dieser leckeren Rezepte aus dem Mama-Kochbuch kommt, freue ich mich besonders, dass ich eine Ausgabe des Buches an Euch verlosen darf.

Was ihr dafür tun müsst? Kommentiert einfach unter meinem Beitrag, welches Gericht das liebste Eurer Kids ist.

Alle Kommentare, die bis zum 14. März 2016 (23.59 Uhr) eingehen, nehmen automatisch an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Den Gewinner/Die Gewinnerin werde ich per Email benachrichtigen.

Viel Glück!

 

Tolle, schnelle und gesunde Rezepte findet ihr auch unter meiner Kategorie „Familienrezepte

 

 

 

27 Kommentare

  1. Oh, das ist was für mich:-) Ich liebe es, gesund zu kochen, das Buch klingt spitze! Theo liebt Vor allem Gemüselasagne… Wir auch;-)
    Ganz lieber Gruß, Jenny

    Antworten
  2. Ich liebe Kochbücher über alles und kann sie mir immer wieder durchblättern! Leider wurde mein Repertoire an regelmäßigen Gerichten mit jedem Kind kleiner – das muss wieder besser werden und deshalb möchte ich unbedingt gewinnen!

    Also, ich habe drei Jungs. Der Älteste isst wirklich alles bis auf Schafskäse und rohe Tomaten. Sein Lieblingsessen sind Papas selbstgemachte Burger.
    Der Mittlere ist da etwas schwieriger, am liebsten würde er sich nur von Schokobrötchen und Pommes ernähren – ist aber immerhin für Rohkost zu begeistern und isst am allerliebsten Papas (Ja, schon wieder! Asche auf mein Haupt! ) selbstgemachte Pizza.
    Der Jüngste ist gerade 1 Jahr alt geworden und ist froh, jetzt endlich alles vom Familienessen mitessen zu dürfen. Momentan gelüstet es ihn sehr nach Ziegenkäse!
    Alle drei verbindet die Lust auf Rote Bete – man glaubt es kaum!

    Antworten
  3. Eine sehr schöne Idee, die Verlosung! Das Lieblingsessen meiner Tochter (4,5 Jahre) sind seit zwei Jahren Miesmuscheln. Als Suppe, als Nudelbeilage oder vom Grill. Ansonsten wechselt das Essverhalten gerade stark, von „ich probiere alles“ bis hin zur Totalverweigerung von allem gekochten.
    Wir setzen aber weiterhin auf die Methode, alles wird probiert aber Kind muss nicht alles mögen.

    Ich würde mich sehr über das Kochbuch freuen 🙂 Liebe Grüße aus Stuttgart,

    Susanne

    Antworten
  4. Mein Grosser liebt jegliche Nudelgerichte und er ist ein grosser Fan von selbst gefüllten Wraps und von Obstsalaten 🙂
    Was mein Bauchkind wohl später mal mag????
    Danke für das Gewinnspiel. Liebe Grüße. Grit

    Antworten
  5. Klingt vielversprechend und lecker! Das löst bei mir glatt ein *haben will* aus 🙂

    Antworten
  6. Pasta! Am liebsten ohne Sauce:( Und Fisch. Aber vielleicht schaffe ich ja mit den Rezepten aus dem Kochbuch, dass er neue Gerichte mag!

    Antworten
  7. Ich hoffe, dass ich Glück habe und das tolle Buch gewinne! Meine Tochter liebt Nudeln mit Parmesan und Hackfleisch-Eintopf.

    Antworten
  8. Nudelgerichte aller Art – stehen hier sehr hoch im Kurs.
    Danke für das tolles Gewinnspiel.

    Antworten
  9. Oh, das hört sich toll an…würde ich gern mal was drauß kochen für mich 🙂
    Meine Kinder lieben Kartoffelbrei, aber ich brauche mal ne Abwechselung August dem Tisch. Hoffentlich habe ich Glück.

    Antworten
  10. Noch ist das Lieblingsgericht meines Sohnes Muttermilch Da wir aber bald mit der Beikost beginnen könnte ich gut noch einige Inspiration benötigen und würde mich sehr über den Gewinn dieses Kochbuchs freuen!

    Antworten
  11. Das Buch klingt echt super und wäre bestimmt was für uns 🙂

    Meine Tochter ist am liebsten Nudeln mit Tomatensauce und Würstchen.

    Liebe Grüße, Biene

    Antworten
  12. Meine Tochter isst alles, zur Zeit am Liebsten Muscheln und Sushi. Mein Sohn ist eher der Milchreis und Pfannkuchen Typ 🙂

    Antworten
  13. Das wäre ein toller Gewinn für mich und meine lieben 🙂 Lieblingsessen ist bei unserer großen Brokkoli und bei der kleinen “ Hauptsache“ Fleisch – keine Ahnung wie das kommt :)))

    Antworten
  14. Das Töchterlein ist zum Glück ein Allesesser, mag aber besonders gern Kidneybohnen und Käse. Baby 2 ist noch im Bauch und heute nach der Kartoffelsuppe hab ich es zum ersten Mal gespürt. Ob das ein Zeichen ist? 😉

    Antworten
  15. Ohhhh – mit dem Buch hab ich auch schon immer mal geliebäugelt, das kling wirklich toll. Bei uns wird eigentlich alles gegessen, am liebsten Ei mit Feta. Da ich selber Vegetarier bin und auch gerne gesund koche – genau das Richtige für mich 😀

    Antworten
  16. Das Buch sieht toll aus und klingt vielversprechend, da lasse ich doch gerne meinen Kommentar hier. Meine Jungs sind gar nicht so schwierig zu bekochen und wir haben viele Lieblingsrezepte. Von Dampfnudeln mit Vanillesauce, Spaghetti und Pasta mit den unterschiedlichsten Lieblingssoßen bis hin zu Schweinebraten „wie wir ihn früher bei Oma gegessen haben!“ Sie probieren sogar Neues, von dem her wäre ein neues Kochbuch ideal 😉
    Liebe Grüße
    Tanja

    Antworten
  17. Oh wie toll!!!! Das Kochbuch wäre genau das richtige für mich und meine 2 Mädels (und der Papa freut sich auch über gutes Essen…)
    Meine 3jährige liebt Joghurt mit sämtlichen Obstvariationen und mittags am liebsten Reis mit Paprika und frischen Tomaten.

    Antworten
  18. Oh, da würde ich mich aber drüber freuen! Das sich übers Essen Gedanken machen und was man kochen könnte empfinde ich immernoch als besondere Herausforderung im Alltag mit meinem 2 Jährigen. Der liebt zur Zeit Rotkohl. Gern mit Kartoffeln und Fleisch aber auch pur 😀 liebste Grüße

    Antworten
  19. Bei uns wird fast alles gern gegessen..aber am liebsten jegliche Nudelgericht..auch die verschiedensten Salate werden nicht verschmäht..wüde mich über das Kochbuch echt sehr freuen..

    Antworten
  20. Na was wohl – NUDELN in jeder Form…..

    Antworten
  21. Bei Kochbüchern muß ich einfach mitmachen!
    Pfannkuchne gehen hier immer. Für alle.

    Liebe Grüße
    Suse

    Antworten
  22. Mein Sohn liebt Steaks. ..pur ohne Beilagen. Meine Tochter kann jeden Tag Nudeln mit allen verschiedenen Soßen essen

    Antworten
  23. Beide Mädchen lieben Pasta über alles…die ältere nur Bolognese und die jüngere nur Alfredo. ..also müssen wir hier Kompromisse schließen

    Antworten
  24. Das hört sich nach einem tollen Kochbuch an. Meine Kinder (5 und 1Jahr) fangen sich gerade das Sortieren an.
    Nudeln gehen aber immer bei beiden. Aber selbst die lassen sie stehen, wenn es Kürbissuppe gibt. Die lieben sie tatsächlich beide und können nicht genug davon haben.
    LG
    Anja

    Antworten
  25. Mein Kimo ist was das essen angeht total unkompliziert. Er mag so ziemlich alles… im Moment mag aber am meisten Eierpfannenkuchen mit Apfelstückchen 🙂
    LG Ela

    Antworten
  26. Unser Sohn Eric liebt Spätzle mit Soß 😉 da das aber auf Dauer etwas ungesund und eintönig ist freut er sich bestimmt über neuen Wind in der Küche! Ich würde mich sehr freuen, das tolle Kochbuch zu gewinnen!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.