Die ganz besondere Christbaumkugel

Ich liebe meine Bloggerwelt und will es mir gar nicht mehr ohne sie vorstellen!
Einer der Gründe dafür sind die bezaubernden Menschen die ich besonders im letzten Jahr kennenlernen durfte.
Einer dieser Menschen ist die liebe Tanja mit Ihrem Blog Tafjora.
Während der letzten 20 Tage stellte sie jeden Tag einen neuen Blogger / eine neue Bloggerin vor und versprühte mit den mit ihren weihnachtlichen Fragen verbundenen Geschichten, Rezepten und Bastelanleitungen jede Menge Weihnachtsgefühle.

IMG_6886

Um so mehr habe ich mich darüber gefreut, dass auch ich mit meinen Antworten auf ihrem Blog und diesem Artikel Teil dieser wunderschönen Aktion sein darf.

Letzte Woche bekamen mein Großer und ich die Möglichkeit zusammen mit LEGO  am Star Wars X-Mas Bau-Workshop ganz besondere Weihnachtskugeln zu zaubern.
Zusammen mit Pascal einem LEGO Certified Professional (Pascal verdient sein Geld damit jeden Tag Lego zu bauen und ich glaube ich sollte dies so lange wie möglich vor meinem Sohn verheimlichen, denn sonst will er sicher bald kein Pinguin-Forscher mehr werden) durften wir unter seiner Anleitung die wohl coolste Christbaumkugel die bis dato an unserem Baum gehangen ist konstruieren:

I proudly present: Darth Vader

IMG_6832

 

Ich gestehe ja, ich bin sonst kein sonderlicher Star Wars Fan, aber das gemeinsame Bauen und vor allem das Ergebnis haben mich total begeistert. Der Große war so stolz, als er de Kugel heute an den Baum hängen durfte!

Bis Weihnachten ist ja noch 4 Tage hin! Wenn ihr Darth Vader nachbauen wollt findet ihr die Anleitung dazu hier.

DarthVaderXMas

Wir durften auch noch den lieben R2D2 bauen – leider habe ich hierzu aktuell noch keine Bauanleitung zum Nachbauen für Euch. (Aber ich reiche sie nach, wenn ich sie bekomme – Ehrenwort)

R2D2Xmas

Die Weihnachtskugeln sind jetzt vielleicht nicht besonders „weihnachtlich und besinnlich“, aber sie sind gemeinsam mit meinem Großen entstanden und ich durfte Teil seiner Lego-Leidenschaft werden und ihn dabei beobachten, wie aus vielen kleinen Steinchen eine kleines Meisterstück wurde, dass jede Menge Stolz in sein Gesicht zauberte.

Und irgendwie ist es ja das, um was es bei Weihnachten geht!
Die Gemeinsamkeit, der Zauber und das Gefühl eine Familie zu sein.

Ich wünsche Euch – und der liebe Tanja im Besonderen – wunderschöne und entspannte Tage mit Euren Liebsten.

Gönnt Euch Ruhe, Gelassenheit und ganz viel Familienzeit. Die kommt oftmals viel zu kurz und ist gerade deshalb so besonders.

Möge die „Weihnachts-Macht“ mit Euch sein!
Eure

Andrea

P.s.: Den gesamte „Bloggers Weihnachten-Adventskalender“ von Tafjora, mit vielen, tollen Weihnachts geschichten und Co. findet ihr übrigens hier.

1 Kommentar

  1. OMG, die Kugeln sind ja der Wahnsinn! Ich sehe ihn schon vor mir, den ganzen Baum in LEGO eingekleidet. Hilfe, das dürfen meine Mädels nie nie sehen *lach*

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.