Genauso wie ich den Sport liebe, liebe ich es zu Hause entspannt „rumzulaufen“. Ich bin absolut das Team „Jogginghose“, was ich vor kurzem ja auch meinem Instagram Kanal auch zugegeben habe. Flexible Kleidung, die nirgends zwickt und drückt, in der ich mich frei bewegen kann und dennoch hübsch und cool ist, ist genau mein Ding. Daher möchte ich Euch heute in Zusammenarbeit mit FashionID ein paar Looks vorstellen aus der Kategorie „Entspannte Klamotten für und nach dem Sport“.

#Werbung

 

Entspannte Klamotten
für und nach dem Sport

 

 

 

Zugegeben – ich bin nicht nur „Team Jogginghose“ ich bin auch Team „Zu Hause duschen“. Da Schönste – nach einer warmen Dusche schnell in etwas bequemes hüpfen und es sich nach dem Sport zu Hause gemütlich machen. Aber auch wenn der Mythos – spätestens seit Karl Lagerfeld mit der Behauptung „Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren“ – Jogginghose keinen besonders guten und vor allem stylischen Ruf hat, so gibt es immer noch ganz andere Alternativen sich bequem zu „stylen“. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Jumosuit für den Weg zum Sport und nach Hause?

 

Der Jumpsuit – sportlicher Allrounder

 

Klamotten nach dem Sport

Bildmaterial ©FashionID

 

Das seht ihr hier:

  1. Jumpsuit von Opus in grau
  2. Jumpsuit von Review in dunkelblau
  3. Jumpsuit von Tommy Hillfiger aus Frottee
  4. Jumpsuit von Esprit im Jeanslook

 

Aber auch beim Sport muss der Style nicht fehlen! Auch wenn es momentan jede Menge florale und bunte Designs gibt, bin ich immer noch totaler Fan von schlichtem Design wie dem der „Adidas Originals“. Die Sachen sehen nicht nur cool aus, sondern sind einfach super zeitlos. Eines der ersten Geschenke meines Mannes vor mehr als 10 Jahren an mich war eben genau so ein Adidas Outfit, dass ich auch heute noch liebe (und sogar noch reinpasse)

 


Sportlich und Lässig mit Adidas Originals

 

 

 

Cooles Sportoutfit

Das seht ihr hier:

  1. Adidas T-Shit in weiss
  2. Adidas Clrdo Leggings in schwarz mit Kontraststreifen
  3. Adidas Hoodie in schwarz
  4. Adidas Sweatjacke in rot

 

Zugegebener weise würde ich das Sport-Outfit ja auch sofort zu Hause tragen. Oder die rote Adidas Jacke zusammen mit einer Jeans. Und der Hoodie ist an kalten Herbst und Wintertagen sicher auch perfekt für einen gemütlichen Home-Office Tag. Wie ihr seht – ich bin was die Klamottenwahl zwischen Sport und Freizeit angeht recht flexibel.

 

Wie ist das bei Euch?

Seit ihr auch #TeamJogginghose?

Welche Klamotten tragt ihr für und nach dem Sport?

 

Noch mehr Outfit-Tips findet ihr hier.
Jede Menge Motivation rund um Laufen, Rennradfahren und Co. hier.

 

 

Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit FashionID entstanden. Dennoch ist der Inhalt dieses Blogbeitrags selbstverständlich meine eigene Meinung.