Heute gibt es wieder einen Beitrag aus meiner Serie Rezepte „Schnell gekocht“. Meine Nudelsuppe für Kinder.

Nachdem es heute Abend zum einen geregnet hat – und ich zum anderen nach meiner Geschäftsreise tatsächlich nicht viel Zeit hatte, da die Kids ziemlich hungrig waren als ich nach Hause kam, habe ich das passende Gericht für euch.

Schnelle Nudelsuppe für Kinder mit Gemüse:

Das schöne daran ist, sie geht schnell, ist gesund und macht dennoch lange satt.

Dafür braucht ihr:

  •  2 Liter Wasser
  • 2 EL Gemüsebrühe – hier habe ich die neue Gemüsebrühe von GEFRO Balance genommen (was es damit auf sich hat erkläre ich Euch gleicht)
  • 3 Möhren
  • 1 kl. Pastinake
  • 1 Tasse TK Erbsen
  • 1 kl. Tasse Suppennudeln

IMG_9954

Zubereitung:

Gemüse kleinschneiden. Das Wasser und die GEFRO Balance Gemüsebrühe in einen Topf geben. Gemüse dazu und das Ganze ca. 10 Minuten zum Kochen bringen. Danach die Suppennudeln dazu und ebenfalls so lange kochen, bis sie gar sind.

IMG_9960

Fertig ist meine Nudelsuppe für Kinder.

Bei uns gab es dazu Weissbrot und Grissini. Die Kids lieben es – sie sind echte Suppenkasperl.

 

Und nun verrate ich Euch, was es mit der GEFRO Balance Gemüsebrühe auf sich hat.

IMG_9963

Hierbei handelt es sich um eine neue Produktlinie aus dem Hause GEFRO. (Meine Schwiegermutter schwört da witzigerweise schon lange drauf)
Die neue Produktlinie „Balance“ ist nicht nur vegan, gluten- und lactosefrei, sondern auch balaststoffreich und macht somit lange satt. Dies liegt an den in der Suppe eigesetzten Isomaltulosen und dem niedrigen glykämischen Index. Somit findet ihr dort keine sogenannten „schnellen Zuckerarten“ wie Haushaltszucker, Stärke und Dextrose. So bleiben die Kids länger satt und nehmen keinen Zucker zu sich, der nicht nur schneller wieder hungrig macht, sondern auch noch ggf. nachtaktiv. In der Fachsprache nennt man diese Produkte „stoffwechseloptimiert“. Dieses Prinzip kennt ihr vielleicht auch schon aus dem GLYX Ansatz, der darauf abzielt Lebensmittel zu sich zu nehmen, die lange satt machen.

Neben der Gemüsebrühe gibt es noch Suppen Pausen (perfekt fürs Büro) Salat-Gartenkräuter-Dressing, Tomatensuppe und Helle- und Dunkle Soße.

IMG_9969

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachkochen

Guten Appetit

Andrea

 

 

Dieser Artikel entstand in der Zusammenarbeit mit GEFRO
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash