Vor einigen Wochen entdeckte ich auf Facebook die Gruppe „Rennrad – von Frauen für Frauen“ – ein toller Ort um sich mit anderen Frauen über alle Themen rund ums Rennradfahren auszutauschen.
Zudem treiben sich hier auch einige Triathletinnen rum.

Als eine der Damen nach den wichtigsten Eckpunkten für einen Triathlon-Einstieg fragte wurde ihr das Buch: Du kannst Triathlon empfohlen.

Du kannst Triathlon

 

Neugierig wie ich bin habe ich mit das Buch auch gleich besorgt – immerhin bin ja auch erst in meinem zweiten Triathlon Jahr. Und so war das Buch in den kommenden Tagen meine Gute-Nacht-Lektüre.

Hier mein Fazit:

Das Buch ist klar und einfach geschrieben und erklärt mit vielen Tipps wie „Du und ich“ den ersten Triathlon erfolgreich finishen können.

Der Autor Stefan Goldmann, der selbst Triathlet ist hat Trainingspläne, Checklisten und persönlichen Erfahrungsberichte zusammengefasst, die leicht verständlich und realistisch umsetzbar sind – auch als Triathlon-Rookie.

Mit guten Bilderbeispielen wird beschrieben was die häufigsten Fehler beim Schwimmen, Radfahren und Laufen sind – und wie sich diese vermeiden lassen.

Von der richtigen Aufbewahrung der Schwimmbrille bis hin zur Reparatur eines Rennrad-Reifens werden viele technische Basics und Tricks verraten.

Alles in allem ist das Buch eine echte Bereicherung für alle Triathlon Anfänger. Auch ich mit einem Jahr Triathlon Erfahrung habe noch einige hilfreiche Hinweise und Tipps mitnehmen können, die ich in den kommenden Wochen so umsetzen werde.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen.