Das Buch ohne Bilder – Kinderbuchliebe – inkl. Verlosung

Wir lieben Bücher. Sowohl ich als Mama, als auch meine Kids. Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit gibt es kaum etwas Schöneres, als sich gemeinsam auf die Couch zu kuscheln und zu lesen, oder? Als ich das erste Mal das „Buch ohne Bilder“ sah, war ich sofort hin und weg. Warum? Dieses Buch ist anders. Witzig anders.

 

Das Buch ohne Bilder

 

Vorlesebuch

 

Ihr denkt jetzt sicher: „Wie. Ein Buch ohne Bilder? Zum Vorlesen für die Kleinen? Wie soll denn das gehen?“
Ganz ehrlich – das geht wunderbar. Und es ist einfach nur schön zu sehen, wie die Kleinen lachen, schmunzeln und begeistert zuhören.

 

Glaubt ihr nicht? Überzeugt Euch hier:

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=BtqqHfZCEhQ

 

Als ich das Buch das erste Mal meinen Kindern vorlas, sahen sie mir zu, wie ich mich selbst mal nicht zu ernst nahm, sondern mich für sie zum Narren machte  und seien wir mal ehrlich:

Seine eigenen Kinder zum Lachen zu bringen
– das sind perfekte Augenblicke.

 

Der Autor von „Das Buch ohne Bilder“ ist ein bekanntes Gesicht. Es ist der amerikanische Schauspieler B.J. Novak der unter anderem in Inglourious Basterds, Saving Mr. Banks und The Amazing Spider-Man 2 spielte und nun dieses witzige Kinderbuch schrieb.

In jedem „Buch ohne Bilder“ steckt auch ein Hörbuch. Dieses wurde eingelesen von Adnan Maral, den man aus Filmen wie „Die wilden Kerle“ oder „Türkisch für Anfänger“ kennt. Dies ist der junge Mann aus dem Video oben.

In den USA hat sich das Buch bereits über 500.000 mal verkauft und „The Boston Globe“ sagt über das „Buch ohne Bilder“
»Das perfekte Instrument, um Eltern in Verlegenheit zu bringen und Kinder überglücklich zu machen!«

Doch genug der Lobhudeleien – so ein geniales Kinderbuch will ich natürlich mit Euch teilen. Ihr könnt eine Ausgabe von „Das Buch ohne Bilder“ hier auf meinem Blog gewinnen.

Vorlesen und Lachen mit Kindern

Teilen macht Spaß
„Das Buch ohne Bilder“ Gewinnspiel

Was ihr dafür tun müsst?
Verratet mir in einem Kommentar unter meinem Artikel hier im Blog, was der letzte lustige Moment mit Euren Kindern war.
Tut dies bis zum 25. November 2016 (23.59 Uhr).

 

Teilnahmebedingunge
Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom 13. bis 25. November 2016. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Nutzer online die Möglichkeit, am Gewinnspiel teilzunehmen. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist ein Kommentieren dieses Blogartikels notwendig. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Die Ermittlung des Gewinners/der Gewinnerin erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über eine gesonderte Email über den Gewinn informiert.

 

Vielen Dank an dem Randomhouse Verlag für die Bereitstellung dieses Gewinnes.

 

Ihr wollt kein Gewinnspiel und Text mehr verpassen. Dann aboniert doch meinen Newsletter:

[wysija_form id=“1″]

Merken

Merken

Merken

28 Kommentare

  1. Die Jungs (5+7) singen mit mir ein St. Martin Lied. Ich stimme mit ein: „…er teilt den Mantel und das Pferd!“ Entsetzte Gesichter: „Das Brot, Mama!“ Was haben wir danach gelacht! 😀

    Antworten
  2. der lustigste Moment war mit meiner kleinen als wir das erste mal verstecken spielten

    Antworten
  3. meine Tochter damals ca. 4 hat uns mit Vornamen angesprochen, die Nachbarin fragte, wer ist denn die Karin? Meine Tochter: das ist die Frau, die bei uns wohnt

    Antworten
  4. Wir sassen im Wartezimmer beim Arzt vor drei Tagen.Da entdeckte ich ein Buch für Kinder zum Farben lernen.Also deutete ich auf einen lilafarbenen Farbkleks und fragte meinen 4-jährigen Sohn ,ob er denn wüsste welche Farbe der Kleks habe.
    Er sah mich erstaunt an und meinte;“Also mama….jetzt sag bloss Du weisst nicht welche Farbe das ist…!
    Das hat im Wartezimmer für allgemeine Erheiterung gesorgt.

    Antworten
  5. Heute beim LaBrassBanda Video schauen und dem tollen Andreas Hofmair beim Tuba-Spielen zusehen und zuhören

    Antworten
  6. Unsere kleine ist erst ein paar Wochen alt… sie hat jetzt die neue Angewohnheit beim wickeln noch einmal nachzulegen. Vor ein paar Tagen hat so mein Mann Pippi abbekommen. Die kleine fand das scheinbar genauso witzig wie ich da sie ebenfalls gelacht hat

    Antworten
  7. Ich muss dauernd über irgendwelche lustigen Wortschöpfungen und Alltagssituationen mit den Kindern lachen. Das Buch klingt interessant!

    Antworten
  8. Wir lachen jeden Tag. Sonst ist es ja langweilig.
    Man soll jeden Tag mit einem Lächeln begegnen, denn das ist ansteckend und macht auch die Kollegen glücklich und die Arbeit leichter. Bei aller Konzentration die wir brauchen haben wir auch eine ganze Menge SPAß.

    Antworten
  9. Über lustige Versprecher und Wortkreationen, die gibt es jeden Tag 🙂

    Antworten
  10. Das Buch klingt total spannend…würde uns echt interessieren. Der letzte lustige Moment? Gerade vorhin beim Zubettbringen lachte der Sohn herzhaft über irgendwas in der Geschichte…ich muss dann immer einfach mitlachen.
    LG Carola

    Antworten
  11. Mama ich esse keine Nudeln mit Dreck drin, mein kleiner Neffe sollte Tortellini essen

    Antworten
  12. Meine Tochter ist jetzt ein Jahr alt. Jetzt hat sie von der Oma gelernt mahnend mit dem Finger zu wackeln und „dududu“ zu machen 😀 Führt jetzt allerdings dazu, dass sie erst recht Blödsinn macht, damit sie danach schimpfen kann 😀 Da kann man einfach nicht böse sein

    Antworten
  13. Mein Kleiner fängt jetzt an mit unserem Hund Gassi zu gehen. Das sieht extrem putzig aus, wenn ein kleines wackelndes Etwas mit einer Englischen Bulldogge an der Leine läuft 😀

    Antworten
  14. mein sohn bringt mich jeden tag zum lachen, erst heute kam er mit seinen knackigen 11 jahren an und meinte, wir sollten umziehen, schließlich muss er bald eine familie gründen und wir haben ja kein zimmer mehr frei, für seine *3* frauen 😀

    lg junibrummer@gmx.de

    Antworten
  15. Wir haben seit drei Wochen ein kleines Kätzchen. Diese war gestern wild auf dem Sofa am Spielen. Unsere Tochter licht bäuchlings daneben unter einer Kuscheldecke und blättert in einer Zeitschrift. Plötzlich muss sie pupsen und das Kätzchen schaut prompt auf und springt zielgenau auf die Geräuschquelle, um durch die Decke in den Po unserer Tochter zu beißen *g*

    Antworten
  16. Ich habe meinen Sohn durchs ganze Haus verfolgt, damit er endlich seine Hausaufgaben macht. Daraufhin wollte er mich wegen „Stalking“ bei der Polizei anzeigen. Mein Mann und ich haben herzlich gelacht und er hat dann doch noch seine Hausaufgaben erledigt.

    Antworten
  17. Papa sagte: Ich geh jetzt ins Internet. Darauf unser Kleiner: „Also ich komm nicht mit!“

    Antworten
  18. Der kleine ist in die Küche gekommen mit der Sonnenbrille auf von seinem Lieblingskuscheltier.

    Antworten
  19. Theo, 1. Klasse, hat in der Schule Kartoffelsuppe gekocht. Ich frage ihn, ob sie auch Speck an die Suppe getan haben. „Ja!“ Darauf seine Klassenkameradin „stimmt doch gar nicht! Wir haben keinen Speck an die Kartoffelsuppe gemacht!“ Theo: „klar! Wir haben SCHMECK dran gemacht! SCHMECKt gut!“

    Antworten
  20. Als ich sagte du musst mit deinen Augen auf den Ball aufpassen, und auf einmal hing der Kleine direkt mit der Nase am Ball, also ganz einfach wörtlich genommen.

    Antworten
  21. Meine Kinder sind aus sehr speziellem Material aber manchmal lebendiger als die mit Haut und Knochen 😉 und ich erlebe dauernd was mit denen 😉

    Antworten
  22. Wir haben das letzte Mal richtig gelacht, als wir uns die Urlaubsvideos angeschaut haben, wo die beiden bei der Kinderdisco kräftig mittanzen – zuckersüß!!!

    Antworten
  23. Sein Schülerpraktikum bei uns auf der Radarstation als er sich bei der ein oder anderen Sache etwas tollpatschig angestellt hatte.

    Antworten
  24. an der Kasse letztens, als mein Kleiner ganz laut sagte, ich brauche noch AA-Batterien

    Antworten
  25. Das ist schon sooooo lange her, daran kann ich mich nicht mehr erinnern

    Antworten
  26. Als einer meiner Söhne zu seinem Papa gesagt hat, dass die Mama viel zu schön für ihn ist. Ich musste mich kaputtlachen und mein anderer Sohn auch, nur der Papa fand das nicht so witzig. Wir würden uns sehr freuen. Da meine Jungs es lieben zu lesen 🙂

    Antworten
  27. Wir waren letztens in der Sauna und da sagte unser kleiner Sohn zu meiner Frau: „Mutti der Mann dort hat aber einen großen Puller!?“. Es war mega peinlich 😀

    Danke für die Verlosung!

    Antworten
  28. als in der Tram die Äpfel aus der Einkaufstasche kullerten und die wieder eingesammelt werden mussten (ich fand es nicht ganz so lustig)

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.