Listen schreiben. Welche Mutter kennt dies nicht. Wir haben Listen mit To Does, Ländern die wir bereisen wollen und nicht zu vergessen unsere „Emil-Liste“. Das ist unsere „E(in) M(al) I(m) L(eben)-Liste“, die mein Mann und ich seit einigen Jahren führen. Dennoch bin ich bei Leibe nicht die Königin der Listen – denn das ist eindeutig jemand anderes

 

Mareike Opitz  – die Königin der Listen

 

Ihr fragt Euch nun was Mareike zur Königin der Listen macht?
Nun, zum einen hat sie als zweifach Mama eine ausgeprägte Erfahrung in Sachen Listenschreiben und zum anderen ist sie die Autorin des wohl amüsantesten Buchs (nicht nur) für Mamas 2017.

Mareike schreibt gerne Listen – um genau zu sein jeden Morgen. Aus diesem Ritual ist eine Profession geworden, der ihre Leser_innen schon lange auf ihrem wunderschönen Blog „Mutti so yeah“ folgen können. Und genau dieses Profession hat sie nun in einem Buch zusammengetragen.

 

Ene, mene, Miste – Mutti schreibt ’ne Liste

 

Mama Buch - Mutti schreibt ne Liste

 

Wenn ihr also ein Buch mit:

  • Wirklich nützlichem Elternwissen sucht
  • Ihr all die schmutzigen Geheimnisse von uns Müttern erfahren wollt, wie wir diesen Alltag zwischen Windeln, Büro und Ehebett überstehen
  • Ihr Euch zwischen all den Listen, To Does und Aufgaben als Eltern nicht alleine fühlen wollt
  • Ihr ein Geschenk für Eure Schwester, Freundin oder Nachbarin sucht
  • Oder ihr einfach mal wieder herzlich lachen, schmunzeln und nicken wollt

Dann ist „Ene, mene, Miste – Mutti schreibt ’ne Liste“ genau das Richtige für Euch!

 

Besonders habe ich mich darüber gefreut zu Mareikes Buch auch meine persönliche Liste zusteuern zu dürfen. In dieser Liste lasse ich Euch all mein „geheimes“ Wissen rund um das Thema Au Pair zukommen. Und auch so tolle Bloggerinnen wie Svenja, Claire, Katharina & Lisa und einige weitere geben in „Ene, mene, Miste – Mutti schreibt ’ne Liste“ ihr Wissen rund um das Muttersein in Form von Listen weiter.

Neugierig geworden? Dann könnt ihr Ene, mene, Miste – Mutti schreibt ’ne Liste entweder hier käuflich erwerben* – zum selbst lesen oder auch verschenken. Zudem freue ich mich sehr, dass ich ein Exemplar dieses Buches auch an Euch verlosen darf.

 

GEWINNSPIEL
„Ene, mene, Miste – Mutti schreibt ’ne Liste“

Was ihr dafür tun müsst? Hinterlasst einfach bis zum 31. Oktober einen Kommentar auf meinen Blog, welchen Tipp ihr unbedingt anderen Müttern weitergeben möchtet und sichert Euch somit Eure Gewinnchance auf dieses wunderbare Buch.

Viel Glück!

 

Teilnahmebedingungen
Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom 25. Oktober bis 31. Oktober 2017. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Nutzer online die Möglichkeit, am Gewinnspiel teilzunehmen. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist ein Kommentieren dieses Blogartikels notwendig. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Die Ermittlung des Gewinners/der Gewinnerin erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über eine gesonderte Email über den Gewinn informiert.

*Bei den Links handelt es sich um Affiliate-Links. Nutzt ihr diesen, unterstützt ihr meine Arbeit als Blogger. Das Produkt ist dadurch aber nicht teurer.

Merken

Merken

Merken

Merken