Ich gestehe es ja nur ungern – aber mein Mann ist ein noch viel besserer Koch als ich es bin.
Und genau deshalb ist unsere Familienrezept Pasta alla Papa auch mit Abstand die beliebteste Variante von Nudeln bei meinen Kids.

Was ihr dazu braucht – Familienrezept Pasta alla Papa?

Lieblingspasta4

Zutaten für 5 Personen (2 Erwachsene, 3 Kinder)

  • 400 Gramm Pasta
  • ca. 400 g Kirschtomaten
  • 150 Gramm Speck
  • 1 Zwiebel
  • Parmesan
  • Tomatenmark

Zubereitung – Familienrezept Pasta alla Papa:

Wascht die Tomaten und legt sie ca. 1 Stunde bei ca. 80 Grad Umluft in den Ofen. Es gehen auch bis zu 1,5 Stunden. Die Tomaten werden in dieser Zeit warm, noch aromatischer und platzen leicht auf.
In dieser Zeit könnt ihr mit den Kids spielen, bei den Hausaufgaben helfen und Co. Die Tomaten brauchen Euch erst mal weiter nicht.

Lieblingspasta3

Nach ca, 1 Stunde schneidet ihr die Zwiebel in Würfel und bratet diese mit dem Speck in einer Pfanne an. Danach fügt ihr ca. 1/2 Tube Tomatenmark zu und löscht dieses mit dem Wasser der Nudeln, die Ihr parallel kocht solange ab, bis eine perfekte Tomatensoße entsteht. Nicht zu dünn und nicht zu dick. Ihr würzt die Soße mit Pfeffer uns Salz. Seid mit dem Salz vorsichtig, denn der Speck ist oft bereits sehr salzig. Gießt die fertigen Nudeln ab und vermischt sie mit der Sauce. Danach kommen die Tomaten aus dem Ofen oben drauf.

Lieblingspasta2

 

Zum Servieren kommt noch eine schöne, große Portion Parmesan drauf – fertig sind die „Pasta alla Papa“.

Lieblingspasta1

Dieses Rezept gibt es bei uns eigentlich jede zweite Woche. Es ist einfach, macht nicht viel Arbeit – und ist super lecker. Auch wenn Mama es kocht.

Guten Appetit.

Lieber Gruß

Andrea

 

Ihr wollt keinen Artikel mehr von mir verpassen?
Dann meldet Euch doch einfach für meinen Newsletter an. Einfach Email Adresse auf der linken Seite eintragen. Fertig. Ich würde mich freuen!