Weil Vorbereitung fast alles ist – ein Blick in meine Handtasche

Vor einigen Wochen unterhielt ich mich auf Twitter mit einer werdenden Mama und der lieben Frau Mierau darüber, was alles in eine Wickeltasche gehört. Daraufhin erzählte ich, dass meine Wickeltasche eigentlich mein Auto ist. Worauf die Damen mich um einige Fotos baten.

 

Die Wickeltasche einer Mama – ist mein Auto

 

Manchmal dauert das bei mir leider aus chronischem Zeitmangel etwas länger – aber heute komme ich endlich dazu, diesen Wunsch zu erfüllen.

Da ich mit dem Auto ins Büro fahre und somit auch die Kinder mit dem Auto am Kindergarten abhole starten die meisten Nachmittagsunternehmungen direkt von dort. Da ich nicht mit einer Wickeltasche bewaffnet ins Büro gehen möchte, habe ich somit mein Auto – einen VW Golf Plus – zur großen Wickeltasche umfunktioniert.

 

Kofferaumabdeckung VW Golf PlusDer VW Golf Plus hat eine praktische Abdeckung im Kofferraum, unter der noch mal extra Stauraum zu finden ist. In diesem bewahre ich alles auf, was man „on Tour“ mit den Kids so braucht.

Kofferaum VW Golf Plus Wechselklamotten für alle Kinder. Kleine Tüten für die eventuellen „Pieselunterhosen“, Sandspielzeug, Pixibücher und eine Handvoll Autos zum Spielen.

Kofferaumdeckelnetz VW Golf Plus

Unter der oberen Kofferaumabdeckung befindet sich zudem ein kleines Netz, in dem immer Windeln und Feuchttücher zu finden sind.

Selbstverständlich habe ich auch eine Wickeltasche, die im Einsatz ist, wenn ich nicht mit dem Auto unterwegs bin. Ich muss gestehen, dass ich „normale“ Wickeltaschen nicht mag, da diese ja nur für einen begrenzten Zeitraum einsetzbar sind. Daher habe ich seit dem ersten Kind eine 360 Grad Tasche. Die sind aus alten Segeltüchern gemacht. Extrem strapazierfähig und schauen wie ich finde auch noch lässig aus.

360 Grad Tasche Wickeltasche

Zudem habe ich noch ein paar Wanderartikel, die je nach Tasche (Handtasche oder Wickeltasche) wandern.
Zum einen habe ich immer eine „kleine“ Notfallapotheke dabei. Mit Pflastern, Klammerpflastern, Desinfektionsmittel, Globulie, Kopfschmerztabletten, Sonnencreme und Co.

Mamas Notfallapotheke

Außerdem darf Mamas Schminkzeug nie fehlen 🙂
Da ich oft beruflich mit dem Flugzeug unterwegs bin, unschön verpackt in einem Zip-Up-Beutel.

Mamas Schminksachen

Außerdem immer dabei mein heißgeliebter Liebeskindgeldbeutel, den ich letztes Jahr von meinen Mädels zum Geburtstag bekommen habe.

 

Wollt ihr in noch mehr Mama-Handtaschen schauen? Dann schaut doch auch hier vorbei:
Geboren Gewachsen
Mamamania
Perlenmama
Fräulein Null.Zwo
Glücksflügel
Mama notes
Ichjetztauch

Viel Spaß beim Stöbern
Eure Andrea

Merken

1 Kommentar

  1. Schöner Einblick. Also, wenn Du kein Auto hättest, säh Dein Kinderwagen wohl ähnlich bepackt aus wie meiner 😉

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.