Kennt ihr das? Es gibt Kinderbücher, bei denen ist es Liebe auf den ersten Blick. Beim ersten Durchblättern ist man direkt verliebt in die wunderbaren Zeichnungen und die erste Leseprobe soll am Besten nicht mehr enden.
Genau so ein Buch ist Pinipas Abenteuer.

Pinipas Abenteuer

Pinipa_4

Direkt am ersten Abend, als die Post der Illustratorin Annika Kuhn und des Autors Martin Grolms eintraf legte ich mich mit den beiden Jungs ins Bett und begab mich mit Ihnen auf eine wunderbare Reise quer durch Deutschland.
Pinipa, die kleine Freundin von Greta, die nur sie sehen kann macht sich in einer Seifenblase auf eine spannende Deutschlandreise.

Und darum gehts:
In jedem Kapitel erlebt die das kleine, mutige Mädchen spannende Abenteuer, besucht wunderbare Orte, lernt kluge Dinge und findet dabei auch noch viele neue Freunde.

Pinipa_2

Bei Zwischenstops unter anderem in Berlin, Hamburg, der Lüneburger Heide und dem Blocksberg lernt sie aufregende Dinge von Land, Leuten und Tieren. Sie erfährt, dass der Steinadler ein natürlicher Feind von Murmeltieren ist, warum Schutz vor Hochwasser so wichtig ist und lernt das Kölner Dreigestirn in Form eines Pfaus, Schwans und eines hübschen Papageis kennen.

Auch einen Zwischenstopp in München legt Pinipa ein und fliegt um das Rathaus, die Frauenkirche und erfährt von ihren neuen Freunden Xavi und Wastl viele spannende Dinge über unsere bayerische Hauptstadt.

Pinipa_3

Am Bodensee angekommen zerplatzt Pinipas Seifenblase und mit der Hilfe von Fips wird sie Papierschiffmatrosin und fährt damit vom Bodensee auf dem Rhein entlang bis sie nach weiteren, spannenden Zwischenstops und Begegnungen wieder bei Greta am Niederrhein ankommt.

Die klare und dennoch absolut kindgerechte Sprache machen diese Abenteuer zu einer wunderbaren Phantasiereise nicht nur für Kinder. Viel Wissenswertes über Städte und Landschaften in Deutschland sind auf 21 Kapitel verteilt, die von der Länge ideal sind für die tägliche Gute-Nacht-Geschichte für kleine und große Kinder.
Pinipas Abenteuer wird ab 5 Jahren empfohlen – und auch mein 8 jähriger hörte jeden Abend gespannt mit, was Pinipa als nächstes erlebt.

VERLOSUNG!

Weil wir jetzt selbst große Pinipa Fans sind, freue ich mich um so mehr ein Buch von „Pinipas Abenteuer – Eine Phantastische Deutschlandreise“ an Euch verlosen zu dürfen.

Was ihr dafür tun müsst:

Verratet hier in meinem Blog in den Kommentaren unter diesem Artikel, wer Euer Held der Kindheit war. Euer Papa, Karlson vom Dach, Pipi Langstrumpf, Euer Opa oder doch He-Man?

Unter allen Kommentaren die bis zum 09. Juli 2015 (23:59 Uhr) bei mir eingehen verlose ich eine Ausgabe von Pinipas Abenteuer.
Außerdemfreut sich Pinipa, wenn ihr sie auf Facebook begleitet oder das Gewinnspiel mit Euren Freunden teilt.
Wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Der Gewinner/die Gewinnerin wird per Email benachrichtigt. Sollte sie sich nicht innerhalb von 7 Tagen zurückmelden, wird das Buch noch mal unter allen Teilnehmern ausgelost.

Ich drücke Euch fest die Daumen!
Lieber Gruß

Eure Andrea

P.S.: Und für alle, die jetzt schon so begeistert sind von Pinipa und nicht mehr warten wollen – einfach hier entlang und das Buch direkt kaufen.