Nachdem ich Euch bereits in meinem ersten Artikel über Finnland im Winter erzählt habe, möchte ich Euch diesmal meine 7 Finnland Highlights verraten, die mich auf meiner Reise im Januar nachhaltig beeindruckt haben. Ich muss gestehen auch heute – 2 Wochen nach der Reise, bin ich immer noch verzaubert und zehre von diesen einmaligen Eindrücken, die ich auf meiner Reise machen durfte.

 

Meine ganz persönlichen 7 Finnland Highlights

 

Diesmal will ich Euch nicht nur von meiner Erlebnissen schreiben – ihr sollt sie auch sehen. Daher habe ich für Euch ein Video gemacht mit den schönsten Eindrücken und Bildern meiner Finnland-Reise.

 

 

Na, noch Lust auf mehr? Hier habe ich für Euch alle wichtigsten Infos rund um Kosten und Co für Eure Finnland-Reise nach Koli und Vuokatti im Winter zusammengestellt:

 

1. Skifahren in Finnland

 

Skifahren in Finnland war etwas ganz Besonderes für mich. Nicht nur, weil ich das Skifahren an sich so liebe – sondern weil der Schnee in Finnland einfach unglaublich ist! Die kalten Temperaturen, die großen Mengen an Schnee. Es war wirklich beeindruckend.
Während unserer Reise fuhren wir sowohl in Voukatti Ski, als auch in Koli – beide Skigebiete befinden sich im Nord-Osten von Finnland und sind kleine aber feine Skigebiete – und ideal für Familien.

Kosten für das Skifahren in Vuokatti und Koli:

  • 6 Tages-Ski Karte Erwachsener in Koli: 166,- Euro (Quelle – hier)
  • 6 Tages-Ski Karte Erwachsener in Vuokatti: 157,- Euro (Quelle – hier)

 

2. Husky-Schlitten Fahren in Vuokatti

 

Hundeschlittenfahren und Finnland sind für mich eng verbunden. Und da ich ein echter Hunde-Mensch bin, habe ich mich auf diesen Punkt unserer Reise ganz besonders gefreut. Auf der Husky Ranch in Vuokatti durften wir nicht nur in einem Husky-Schlitten eingekuschelt in Decken über den Nuppo&Nalo Trail fahren – wir durften nach einer Einweisung die Hundeschlitten sogar selbst steuern. Ein unglaubliches Gefühl von Freiheit und Glück, das ich dabei verspürt habe, bei dem Gedanken daran möchte ich direkt wieder auf den Schlitten steigen.

Kosten für eine 1,5 Stunden Hundeschlittenfahrt in Vuokatti

  • Für Erwachsene: 69,- Euro
  • Für Kinder (4-14 Jahre) 39,- Euro

 

3. Reiten im Winter in Koli

Islandpferde in Finnland reiten

Foto by ©Harri Lindfors

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Wenn ich mir die Fotos ansehe, die nach dem Reiten im Schnee auf der Paimentupa Ranch entstanden sind, kann ich das nur bestätigen. Auch wenn es an unserem Tag in Koli ständig schneite und uns auf der Koppel noch ganz schön der Schnee ins Gesicht wehte, war der Ritt durch die Wälder von Koli einfach unglaublich. Die geduldigen Island-Pferde trugen uns durch 1 Meter hohen Schnee und machten diesen Tag zu etwas ganz Besonderem.

Kosten für das Reiten im Schnee:

  • 1 Stunden kostet 35,- Euro

 

4. Eisbaden im zugefrorenen See

Photo by: Harri Lindfors

Zugegebenermaßen hatte ich etwas Angst, als wir uns auf machten zum Eisbaden im See. Ist das nicht kalt? Bekommen wir Schwimmwesten? Und wird das Eis unter uns brechen? All das waren meine Sorgen, bevor wir uns auf in dieses Abenteuer machten. Doch meine Angst verschwand schnell und wurde von dieser zauberhaften Abend-Winterstimmung die über dem See in Vuokatti lag, weggezaubert. Erst einmal in den Trockenanzügen, machten wir uns auf, raus ins Wasser. Zuerst noch vorsichtig, testeten dann einige von uns auch, wie schnell eine Eiskante brechen kann, liessen sich in dem kalten Wasser treiben und genossen dieses nasse Winterabenteuer.

Kosten für das Eisbaden im See:

  • 99 ,- Euro pro Person (Mindestalter 15 Jahre) / Dauer ca. 1 Std.

 

 

5. Langlaufen im Skitunnel von Vuokatti

Hätte ich gewusst wieviel Spaß Langlaufen macht, hätte ich es sicherlich schon viel früher einmal (wieder) gemacht. Als Ausdauersportlerin wie ich es bin, ist Langlaufen wirklich eine tolle Möglichkeit seine Kondition zu trainieren und das im Winter. Im Langlauftunnel in Vuokatti – der als erster Skitunnel der Welt bereits 1999 gebaut wurde und 1,2 Kilometer lang ist – ist Langlaufen sogar ganzjährig möglich.

Kosten für den Skitunnel in Vuokatti:

  • Tageskarte Erwachsene 20,- Euro
  • Tageskarte unter 12 Jahren 10,- Euro
  • Tageskarte Rentner 10,- Euro

 

6. Snowtubing und Snowboarding in der Indoor-Halfpipe in Vuokatti

Photo by: Harri Lindfors

Das ist Spaß für die ganze Familie. Und das ebenfalls bei jedem Wetter. Snowtubing – oder auch für die ganz mutigen Snowboarder mit dem Brett – im  Snowboardtunnel von Vuokatti. Rauf geht es ganz bequem mit dem Förderband und dann heißt es rein in das Vergnügen und noch mal wie ein kleines Kind fühlen. Bauchkribbeln inklusive. Besonders beeindruckt hat mich der 12-jährige Snowboarder, der während unseres Besuches die Halfepipe mit  seinem Board unsicher machte.

Kosten für das Snowtubing:

  • 1 Lauf: 2,- Euro
  • 1 Stunden Karte: 10,- Euro

 

7. Lachs grillen am offenen Feuer

 

Fisch gehört zu Finnland dazu. Und gutes Essen zu einem perfekten Urlaub. Warum also nicht das Ganze miteinander verbinden bei einem Outdoor Dinner in einer kleinen, urigen Holzhütte? Während der Lachs am offenen Feuer gegrillt wird lässt es sich perfekt reden und der Abendkann angenehm ausklingen. Den Blaubeer-Muffin, den es zum Dessert gibt solltet ihr auf keinen Fall liegen lassen.

Kosten für das Outdoor-Dinner mit Lachs:

Auf Anfrage hier

 

Finnland ist wirklich das pure Winterabenteuer, wie ich es vorher noch nie erlebt habe. Unglaublicher Schnee, tolle Möglichkeiten und einmalige Erlebnisse. Das war wirklich eine wunderschöne Reise, die ich sicherlich nicht so schnell vergessen werde.

 

 

Zu dieser Reise wurde ich von Visit Finland und der Finnish Ski Resort Association eingeladen – vielen Dank!

 

Kennt ihr schon meinen 2-wöchigen Newsletter mit Buchtipps, Produktempfehlungen und meinen persönlichen Lesetips?

[yikes-mailchimp form=“1″]