Und schon ist es wieder rum – das Wochenende. Schade – denn es war diesmal ein sehr schönes.

Daher will ich mich diesmal auch dem Wochenende in Bildern von Geborgen wachsen anschließen und Euch daran Teil haben lassen.

Am Samstag haben wir uns aufgemacht in ein Autohaus in die Nähe von Göppingen und haben unser neues Auto abgeholt. Denn die Liebe zu unserem VW Bus ist in der letzten Zeit immer schwächer geworden. Und da wir jetzt kein Babybett und Kinderwagen mehr brauchen haben wir uns für einen gebrauchten Ford S-Max entschieden.

Ford SMax Kauf

Unser neues Auto

IMG_7404

Auch innen ganz schick wie ich finde!

Ziemlich schickes Ding – noch Top in Schuss und auf bis zu 7 Sitze erweiterbar. Perfekt.

Um die 2,5 Stunden Fahrt mit dem Nützlichen zu verbinden haben wir auf dem Rückweg noch im  Urwelt-Museeum Hauff in Holzmade Halt gemacht. Die Kids waren schwer begeistert von all den Fossilien, Dinos und Co.

 

IMG_7416

Deutschlands größtes privates Naturkundemuseum in Holzmaden

 

Fossile Schnecke

Fossil – Fisch in Schnecke

 

IMG_7432

Langhals aus dem Dinopark

 

Am Sonntag hat mich mein Liebster bis 10.00 Uhr ausschlafen lassen und mich dann mit einem ganz persönlichen Frühstück geweckt.

Jens Vogt und Nutella

Mein persönliches Nutella 🙂

Danach packten das Madl und ich das Geschenk für die Geburtstagseinladung ein, zu der sie am Nachmittag eingeladen war. Ziemlich viel Mädchenquatsch und Rosa außen. Innen gab es dafür Knete und Ausstechformen.

Geburtstagsgeschenk Mädchen

Zwillingsgeburtstagseinladung

Das schöne am Leben im Süden Deutschlands – Berge und Schnee sind oft nicht sehr weit. Und so fuhren wir gegen Mittag zu dem 1. Std. entfernten Johannisberg zu einem Zwegerlrennen. Die beiden Buben sind nämlich begeisterte Skifahrer. Für den Großen war es das erste Rennen nach seinem Armbruch – und eigentlich ging es nur darum sicher und heil den Berg hinunter zu kommen.

Zwergerlrennen Tutzing

Der kleine Rennfahrer

Skirennen Kinder

Mein großer Rennfahrer

Um so mehr haben wir uns gefreut, als beide Jungs in ihrem Jahrgang den 1. Platz gemacht haben.

Nachdem sich die Kinder am Freitag gewünscht hatten mal eine Woche kein Fleisch zu essen – nachdem dem Mittleren klar wurde dass Fleisch tote Tiere sind – gab es auch heute Abend vegetarische Kost.

Spinat Quiche mit Pinienkernen

Spinat Quiche mit Pinienkernen

 

Als alle Kinder im Bett waren gab es für mich den Tatort samt eine Runde Spinning-Bike. Denn ich habe mir große sportliche Ziele in 2015 gesteckt. Da muss trainiert werden.

Spinning und Tatort - mein Sonntags Ritual

Spinning und Tatort – mein Sonntags Ritual

Montag und Dienstag ist der Kindergarten zu – daher habe ich die kommenden zwei Tage Urlaub.
Ich freu mich auf Zeit mit den Kids und so wie es aussieht schönes Wetter. Vielleicht gehen wir sogar noch mal Skifahren.

Ich hoffe ihr hattet ein ebenso schönes Wochenende. Ich wünsche Euch eine tolle Woche!

Lieber Gruß
Eure Andrea

P.S.: Nicht mit auf den Bildern – eine „meinungsstarke“ Tochter am Samstag, die immer und immer wieder ihre Grenzen testete. Sowie ein sehr motziger großer Sohn – der mal wieder nicht wusste was er will und vor lauter Bockigkeit fast nicht mit zum Skirennen gefahren wäre.
Aber irgendwie gehört das ja dazu – zum Leben mit 3 Kindern, oder?

 

Ihr wollt keinen Artikel mehr von mir verpassen?
Dann meldet Euch doch einfach für meinen Newsletter an. Einfach Email Adresse auf der linken Seite eintragen. Fertig. Ich würde mich freuen!