Kinderdisco für Prinzessinnen – unsere Geburtstagsparty

Ich habe ja schon so einige Geburtstage gefeiert mit meinen Kids. Vom Indianergeburtstag, über die Glitzerparty

im letzten Jahr bis hin zum Fußball- oder Rittergeburtstag war schon einiges dabei. Wir waren Beachsoccer spielen, haben Porzellan bemalt und nicht nur einen Geburtstags-Schatz gesucht. Dennoch hat mich der  Partywunsch unserer Jüngsten nach einer „Kinderdisco für Prinzessinnen“ dieses Jahr wieder vor neue Herausforderungen gestellt.

Das Disco-Outfit war schnell gefunden

Dune Kleid Miss Marvelous Prinzessinkleid

Das Kleid Dune von Little Elevenparis aus dem bezaubernden Store von missmarvelous.de das uns die liebe Andrea zur Verfügung gestellt hat, hat unsere Jüngste und auch mich sofort begeistert. Das Kleid ist super niedlich und das Material fühlt sich so schön an – hier merkt man einfach, mit wie viel Liebe und Leidenschaft Andrea ihren Shop zusammenstellt. Das Discooutfit war damit gefunden und genau das Richtige um in unserer Kinderdisco abzutanzen.

Prinzessin Kleid Kinderdisco

Als nächstes war die Deko-Planung an der Reihe. Ich war mal wieder mehr als knapp dran war, so war eigentlich keine Zeit mehr um stundenlang im Netz nach den richtigen Einzelteilen zu suchen. Da erinnerte ich mich an Tambini.de die ich durch den Goddie Bag unseres Bloggertreffen in München kannte.
Unter den vielen, tollen Deko-Artikeln fand ich hier genau das richtige Rundum-Sorglos-Paket.

Die Prinzessinnen Deko

Prinzessin Deko Kindergeburtstag

Prinzessin Deko Kindergeburtstag Kinderdisco

In unserer Prinzessin-Box war alles dabei, was zu einer richtigen Kinderdisco Prinzessinnen Party gehört!
Teller, Becher, Strohhalme, Kronen und Zauberstäbe für jeden Gast, Deko für Muffins, kleine Tüten für den „Goodie-Bag“ und vieles mehr.

Goodie Bag Prinzessin

Kinderdisco_Prinzessin6

In den niedlichen Prinzessinen-Formen waren Möhren-Apfel Muffins, die allen anwesenden, jungen Damen bestens geschmeckt haben.

Jetzt fragt ihr Euch sicher:

Was spielt man denn bei einer Kinderdisco?

Ganz einfach. Tanzen, tanzen, tanzen.

Ich habe via unserem Smart-TV Karaoke Videos von Elsa, Donikkl und Co. über den Fernseher laufen lassen.
Bei uns hat sich das „Rote Pferd einfach umgekehrt“, wir waren „So stark wie ein Tiger“ sind „AramSamSam“ durchs Wohnzimmer gelaufen und haben eine wilde „Vogelhochzeit“ gefeiert und gemeinsam lautstark mitgesungen.

Als wir davon müde waren, ging es zurück an den Esstisch. Es galt die restlichen Muffins zu verspeisen und ein edles Geschmeide für alle anwesenden adeligen Damen zu basteln.

Kinderdisco_Prinzessin

Ich hatte viele, wunderschöne Perlen besorgt, die die Mädels dann auch für eine ganze Weile (30 Minuten) geduldig und fleißig auf ihre Ketten und Armbänder fädelten. So hatte am Ende jeder Gast auch noch eine bleibende Erinnerung, die er mit nach Hause nehmen konnte.

Als das geduldige Fädeln ausgereizt waren, ging es nochmals zurück in die Kinderdisco. Mit Discolicht und Songs wie „Auf uns“, „Bye Bye“ und Co. tanzten wir nochmals eine ganze Zeit, bis nach insgesamt 3 Stunden alle Kids abgeholt wurden.

Meine drei „Jungs“ waren in der Zeit gemeinsam einen Schulranzen für unserer Mittleren kaufen, der dieses Jahr in die Schule kommt – und somit hatten wir alle einen wunderschönen und unvergesslichen Samstag Nachmittag!

Dieser Geburtstag hat mir mal wieder gezeigt – es braucht gar nicht so viel um einen perfekten Geburtstag zu feiern. Tolle Deko, ein tolles Outfit, Bewegung, gemeinsame Zeit und kleine, bleibende Erinnerungen haben völlig ausgereicht, dass wir den 4. Geburtstag unserer Jüngsten in wunderbarer Erinnerung behalten werden.

 

 

 

Ich danke tambini.de und missmarvelous.de für die tolle Unterstützung für unseren perfekten Kindergeburtstag

 

1 Kommentar

  1. Hallo Du Liebe, ich danke Dir für Deinen Bericht und die Tipps und Links. Ich werde gnadenlos darauf zurückkommen, wenn es bei uns im Mai wieder Zeit für einen Mädchengeburtstag ist. 🙂
    Lieben Gruß, Martamam

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.